Katholischer Deutscher Frauenbund

Ein Verband von Frauen für Frauen – politisch, christlich und solidarisch.

Frauen in jedem Alter, bundesweit organisiert und vernetzt, setzen sich für die Gleichberechtigung von Frauen in Gesellschaft und Kirche ein. Die Eigenständigkeit der Mitglieder, demokratische Strukturen und eine lebendige Solidarität zu Frauen inner- und außerhalb des Verbandes charakterisieren den KDFB – und das seit über 100 Jahren. Ein starkes Netzwerk untereinander zu Politik und nationalen wie internationalen Organisationen zeichnet den Frauenbund aus.

 

Politik ist Frauensache

Die Gesellschaft und die Welt haben nur eine Zukunft, wenn Frauen und Männer tatsächlich auf allen Ebenen gleichberechtigt sind und leben;

das ist ein Ziel des KDFB.

 

Frauen sind Kirche

Frauen sind aktive Christinnen. Das bewusst zu machen und ihr Tun auf alle kirchlichen Handlungsfelder auszuweiten, dafür setzt sich der Frauenbund ein.

 

Sozial und solidarisch

Frauen unterstützen sich gegenseitig – in allen Lebenslagen, in Deutschland und weltweit. Der KDFB bietet Frauen einen Ort der Verbundenheit.

 

Platz für Persönlichkeiten

Der Frauenbund ermöglicht Begegnung und Gemeinschaft. Frauen finden hier ihren Platz: in jedem Alter, im Berufsleben, mit Familie oder als Alleinstehende.

(aus dem Jahreskalender 2012 - KDFB Diözese Passau)

 

 

Die Zweigvereine im Pfarrverband:

KDFB Simbach - Kontakt: Ursula Stelzer, fam.stelzer@gmx.net 

KDFB Erlach - Kontakt: mail@kdfb-erlach.de

KDFB Kirchberg - Kontakt: Petra Führer, petrafuehrer@web.de

Mütterverein Eggstetten - Kontakt: Brigitte Hefele, Telefon +49 (0)8572 / 7418

 

 

www.frauenbund.de

www.frauenbund-passau.de

 

 

KDFB Simbach - Programm
KDFB Simbach_Halbjahr 2018.pdf
PDF-Dokument [203.9 KB]
KDFB Erlach - Programm
KDFB Erlach - Programm 2018.pdf
PDF-Dokument [506.1 KB]
KDFB Kirchberg - Programm
KDFB Kirchberg am Inn_2. Halbjahr 2018.p[...]
PDF-Dokument [57.9 KB]